Mein Chef ist der Beste

Donnerstag, 5. September 2019
Fabian Aegerter ist Präsident vom Rotary Club Dübendorf Fabian Aegerter ist Präsident vom Rotary Club Dübendorf 

Am Montag, 2. September 2019, sind im Zürcher Kaufleuten die besten Berufsbildner der Lebensmittelbranche ausgezeichnet worden. Rotarier Fabian Aegerter vom Distrikt 2000 ist einer davon.

Fabian Aegerter, Inhaber und Geschäftsführer vom Restaurant Waldmannsburg in Dübendorf ZH, ist „Berufsbildner des Jahres 2019“ in der Kategorie Restaurationsfachmann. Er wurde von seiner Lernenden Csilla Dobszay angemeldet, die vor allem sein Fachwissen, die gute Teamarbeit und das täglich motivierende Klima schätzt. Für sie ist Fabian Aegerter ein Vorbild, der in ihr die Begeisterung für den Beruf geweckt und sie mit seiner Kompetenz beeindruckt hat. 

Fabian Aegerter, ausgebildeter Koch und Restaurationsfachmann sowie Absolvent der Hotelfachschule Belvoirpark HF, sieht sich nicht nur als Wissensvermittler, sondern auch als Motivator und Coach. Besonders wichtig ist es ihm, für die Lernenden Erfolgserlebnisse im direkten Kontakt mit den Gästen zu schaffen. Die Jury streicht besonders die fundierte und durchdachte Ausbildung sowie das starke persönliche Engagement von Fabian Aegerter für die Qualifikationsverfahren und die Gastronomie heraus. 

Der Preis „Zukunftsträger – Berufsbildner des Jahres“ 

Bereits zum neunten Mal haben GastroSuisse und die Bischofszell Nahrungsmittel AG den Titel verliehen. Hinter dem Preis steht die Idee, das Engagement für die handwerkliche Berufsbildung im Lebensmittelbereich zu fördern. Die Berufsbildner, welche unermüdlich und mit grossem Einsatz Lernende ausbilden und fördern, sind Grundlage der Qualität des Schweizer Handwerks. Mit dem Preis erhalten sie eine verdiente Anerkennung für ihre Leistung.